Games.ch

So viel hat Kingdom Come: Deliverance gekostet

Budget enthüllt

News Michael Sosinka

Die Forbes hat enthüllt, wie viel die Entwicklung des Mittelalter-Rollenspiels "Kingdom Come: Deliverance" gekostet hat.

Screenshot

Das Rollenspiel "Kingdom Come: Deliverance" ist ein voller Erfolg, denn in weniger als zwei Wochen konnten bereits über eine Million Exemplare auf allen Plattformen verkauft werden. Doch wie teuer war eigentlich die Produktion von "Kingdom Come: Deliverance"?

Laut der neuesten Ausgabe der tschechischen Forbes lag das gesamte Buget bei zirka 36,5 Millionen US-Dollar (keine offizielle Info). Diese Zahl enthält neben den reinen Entwicklungskosten ebenfalls die Kosten für das Marketing. Unklar ist, ob zu diesem Budget die 1,5 Millionen US-Dollar dazu gezählt wurden, die von den Backern der Kickstarter-Kampagne beigesteuert wurden.

Quelle: wccftech.com

Kommentare