Games.ch

Kingdom Hearts HD I.5 + II.5 ReMIX - Test

Ein herzhafter Deal

Test Video Giuseppe Spinella getestet auf PlayStation 4

Vier Jahre ist es her, seit die erste “Kingdom Hearts”-Remaster-Spielesammlung für die PS3 erschien. Kurz darauf wurde die zweite Sammlung geliefert. Doch erst heute kriegen wir alle den bestmöglichen Deal: "Kingdom Hearts HD I.5 + II.5 ReMix" für die PS4 beinhaltet, wie der Name schon verrät, alle PS3-Sammlungen. Dazu kommt es zum ersten Mal in 60fps und mit der schönsten Grafik bisher. Ob diese massive Spielesammlung von vier Spielen und zwei Szenenkinos unser Herz tatsächlich höher schlagen lässt, erfahrt ihr in unserem Test!

Der Anfang einer Kultserie

Mittlerweile sind die "Kingdom Hearts"-Spiele ein Muss für Fans von Rollen- und Actionspielen. Dank dieser Sammlung seht ihr, wie alles angefangen hat. Zudem stellt sie die beste Vorbereitung für den nächsten Hit "Kingdom Hearts 3" dar. Der erste Teil dieser Sammlung beinhaltet Folgendes: die Final Mix-Version vom ersten "Kingdom Hearts", der Sequel "Kingdom Hearts re: Chain of Memories" und ein Szenenkino zum Spiel "Kingdom Hearts 358/2 Days". In diesen Spielen geht es vor allem um Sora und seinen Kampf gegen die Herzlosen und die Niemande. Vor allem in "Chain of Memories" und "358/2 Days" lernt ihr die sagenumwobene Organisation XIII kennen.

Wer Genaueres über die einzelnen Spiele erfahren möchte, sollte unseren Review zur ersten Spielesammlung lesen. Bis auf die technische Leistung ist alles gleich geblieben: Unser Test zu "Kingdom Hearts 1.5 HD Remix"

Nochmal mit Gefühl

Der zweite Teil der Sammlung bietet die Final Mix-Version von "Kingdom Hearts II", das einstige PSP-Spiel "Kingdom Hearts Birth by Sleep Final Mix" und ein Szenenkino aus dem Spiel "Kingdom Hearts Re: Coded". Diese Sammlung kommt mit den neueren und daher besseren Spielen daher. Das Gameplay ist weitaus besser als bei den ersten Spielen der Serie. "Kingdom Hearts II" begeistert durch ein ausgefeiltes Kampfsystem voller Optionen, während "Birth by Sleep" uns drei verschiedene Charaktere steuern lässt. Die Story wird hier mit jedem Spiel komplizierter, da nun neben den Herzlosen und den Niemanden auch noch die Unversed dazukommen. Ausserdem wird auch der Schlüsselschwertkrieg erwähnt, der unter anderem im Free2Play-Handyspiel "Kingdom Hearts X Unchained" eine grosse Rolle spielt.

Screenshot

Unser Review zur zweiten einstigen PS3-Sammlung geht auf alle Einträge genau ein. Wie auch bei der ersten Sammlung ist alles im Grossen und Ganzen identisch geblieben: Unser Test zu "Kingdom Hearts 2.5 HD Remix

Kommentare