Games.ch

Remaster von Kingdoms of Amalur: Reckoning nicht so leicht möglich

EA hat weiterhin die Publishing-Rechte

News Michael Sosinka

THQ Nordic weiss offenbar noch nicht, ob das Rollenspiel "Kingdoms of Amalur: Reckoning" ein Remaster bekommen wird. Electronic Arts hat die Publishing-Rechte.

Screenshot

THQ Nordic hat zwar die "Kingdoms of Amalur"-Marke erworben, aber das 2012 veröffentlichte Rollenspiel "Kingdoms of Amalur: Reckoning" neu aufzulegen, ist dennoch nicht so einfach, wie man vielleicht denken würde. Laut THQ Nordic besitzt Electronic Arts weiterhin die Publishing-Rechte an "Kingdoms of Amalur: Reckoning".

In einem Statement von THQ Nordic heisst es: "EA hat immer noch die Veröffentlichungsrechte an Reckoning. Alle anderen Details zur Beziehung zwischen EA und 38 Studios können wir nicht kommentieren. Zu diesem Zeitpunkt haben wir 'nur' das geistige Eigentum erworben. Angesichts unserer Erfolgsgeschichte wissen wir, was die brennenden Fragen sind (Remaster, Remake, Portierung auf aktuelle Systeme usw.), aber wir haben uns entschieden, diese nicht speziell zu beantworten, da wir dazu neigen, uns zuerst zusammenzusetzen und unsere Hausaufgaben zu machen. Wir sprechen erst dann darüber, wenn wir uns mit dem Franchise vertraut gemacht haben." THQ Nordic und EA könnten sich also irgendwie einig werden.

Kommentare