Games.ch

Last Stop für weitere Plattformen bestätigt

Neuer Trailer & Release im Juli 2021

News Release-Termin Michael Sosinka

Der Publisher Annapurna Interactive und der Entwickler Variable State haben angekündigt, dass das Third-Person-Adventure "Last Stop" im Juli 2021 für PC (Steam), Xbox One, Xbox Series X/S, PlayStation 4, PlayStation 5 und Nintendo Switch erscheinen wird. Die Versionen für PlayStation-Konsolen und Switch sind neu. Zudem ist ein Trailer zu sehen.

"Ein Videospiel über geheime Leben, die Beziehungen, die sie miteinander verbinden, und wie sich Magie im Alltäglichen finden lässt. Last Stop ist ein Third-Person-Adventure für Einzelspieler im heutigen London. Geschrieben und entwickelt von Variable State, den Schöpfern des preisgekrönten Virginia, erzählt Last Stop drei miteinander verbundene Geschichten von drei spielbaren Hauptfiguren," heisst es.

Über Last Stop

  • Donna, eine verrückte Highschool-Schülerin, die sich von ihrem erstickenden Elternhaus und ihrer überfürsorglichen grossen Schwester gefangen fühlt. Von Zuhause weg sucht Donna mit ihren Freunden Becky und Vivek nach jugendlichen Nervenkitzeln, erlebt dann aber eine unangenehme Überraschung, als die Drei beim Amateurdetektivspiel, das schiefgelaufen ist, unerwartet zu Entführern werden.
  • John, ein überlasteter Single-Papa mittleren Alters. Mit Schulden und dem Druck belastet, Alleinerziehender zu sein, sehnt sich John eifersüchtig nach dem freien und einfachen Leben seines etwa zwanzigjährigen Junggesellennachbarn Jack. Als die beiden unwissentlich mit einem rachsüchtigen Fremden in Konflikt geraten, droht ein verfluchtes Artefakt ihr Leben für immer zu verändern.
  • Meena, eine rücksichtslos ehrgeizige Professionelle, die darum kämpft, die gleiche Zufriedenheit in ihrer Familie zu finden, die ihr die spannende Hektik ihrer Arbeit bietet. Als Meena mit einer aufstrebenden Kollegin um eine entscheidende Beförderung ringt, rührt sich im Keller unter ihrem Büro etwas Uraltes.
  • Last Stop umfasst einen Original-Soundtrack des BAFTA-prämierten Komponisten Lyndon Holland, von der Prager Philharmonie aufgeführt.
  • Rollenspiel dreier einzigartiger Charaktere. Triff Entscheidungen, um ihre Gespräche zu gestalten. Versetze dich in ihre Schuhe und entdecke, wohin ihre persönlichen Geschichten führen.

Kommentare