Games.ch

Riot Games bestätigt League of Legends: Wild Rift

Von Grund auf neu für Mobile & Konsolen entwickelt

News Video Michael Sosinka

Riot Games hat "League of Legends: Wild Rift" enthüllt, ein Free-to-Play-MOBA, das für Mobile und Konsolen erscheinen wird.

Riot Games hat "League of Legends: Wild Rift" angekündigt, das ein von Grund auf neu entwickeltes "League of Legends" für Konsolen und Mobile darstellt. Dazu die Entwickler: "Im Grunde genommen haben wir das Spiel von Grund auf neu entwickelt (also … das ganze Ding). Erneuerte Modelle, Animationen, Spielsysteme und mehr - aber in Übereinstimmung mit dem Kern-Gameplay von League of Legends, das du kennst und liebst. Wir wollten League of Legends nicht einfach 1:1 übertragen. Wild Rift soll das Gefühl vermitteln, für neue Plattformen entwickelt zu sein, und wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um einige Verbesserungen am Spiel vorzunehmen. Du kannst zwar nicht deine freigeschalteten Inhalte der PC-Version von League übertragen, aber du erhältst ein paar coole Belohnungen für deine darin investierte Zeit."

Die Matches in "League of Legends: Wild Rift" werden zwischen 15 und 18 Minuten dauern und bieten eine intuitive Doppelstick-Steuerung sowie eine komplett neue Karte. Allerdings wird auf Crossplay mit PC und Mobile/Konsole verzichtet: "Die beiden Versionen unterscheiden sich in mehreren Punkten, aber beide umfassen die MOBA-typische Kernspielweise im 5-gegen-5-Stil wie bei League of Legends. Ein plattformübergreifendes Spielen zwischen League und Wild Rift würde die wettbewerbsorientierte Integrität beeinträchtigen, und uns liegt am Herzen, dass die Spiele fair und spassig sind, unabhängig von der Plattform."

"League of Legends: Wild Rift" wird Ende des Jahres mit der Veröffentlichung von Alphas und Betas beginnen, zuerst in China. Die Mobile-Version soll bis Ende 2020 weltweit online sein. Die Konsolen folgen dann einige Zeit danach. Aufgrund des Zeitraums kann man vermuten, dass auch Xbox Scarlett und PlayStation 5 versorgt werden.

Kommentare