Games.ch

Valve arbeitet nicht an Left 4 Dead

Es war ein Rendering-Test

News Michael Sosinka

Jetzt wurde nochmals klargestellt, dass Valve definitiv nicht an einem neuen "Left 4 Dead" arbeitet. Es ist jedoch bekannt, warum es zu diesem Gerücht kam.

Screenshot

Es gab zuletzt das eine oder andere Gerücht, dass Valve an einem neuen "Left 4 Dead" arbeiten könnte, vielleicht an einem richtigen "Left 4 Dead 3", doch wie Robin Walker, Programmierer und Designer bei Valve, klargestellt hat, entspricht das nicht der Wahrheit. Es ist definitiv kein neues "Left 4 Dead" in der Mache. "Wir haben vor einigen Jahren kurz einige Left 4 Dead-Next-Gen-Möglichkeiten untersucht, aber wir arbeiten jetzt definitiv nicht an etwas, das mit Left 4 Dead zu tun hat, und das schon seit Jahren nicht mehr," so das bisherige Statement.

Robin Walker klärte nun aber auf, wie die Gerüchte zustande gekommen sind: "Wir haben Teile von Left 4 Dead-Leveln als erstes Stück der Level-Geometrie verwendet, um mit dem Bau von Source 2 zu beginnen, weswegen ein Teil davon herauskam. Es war im Wesentlichen ein Rendering-Test und die Leute dachten, das würde bedeuten, dass wir an Left 4 Dead arbeiteten."

Quelle: www.ign.com

Kommentare