Games.ch

Star Wars - Special

May the 4th be with you!

Artikel Video Roger Sieber

Der 4. Mai hat sich seit einigen Jahren zum offiziellen Feiertag für "Star Wars"-Fans entwickelt. "May the 4th" hat sich in unsere Hirne gebrannt als der Tag, an dem Enthusiasten und Produzenten einen der grössten Popkultur-Dinosaurier mit Memes, Videos und frischen Produkten aufleben lassen.

Doch nicht nur dieser Tag hält den "Star Wars"-Hype am Leben. Trotz aktuell fehlender Kino-Abenteuer hilft eine clevere Strategie, den Sternenkrieg mit neuen Serien wie "The Mandalorian" und dem am 4. Mai startenden Animationskracher "Star Wars: The Bad Batch" im Hier und Jetzt zu verankern. Ein zweites Standbein, das das Märchen um den Sternenkrieg kräftig am Lodern hält, ist - natürlich - LEGO!

Ein Abenteuer, alle neun Episoden

Zum einen gibt es die von Telltale Games produzierten Spiele, zum anderen unzählige LEGO-Sets. Derzeit arbeitet zum Beispiel TT Games an dem sechsten Spiel seiner "Star Wars"-Reihe: "LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga". Das Action-Adventure sollte eigentlich in diesem Frühjahr herauskommen, allerdings mussten die Entwickler erst kürzlich eine Verschiebung auf unbestimmte Zeit publik machen. Doch die zusätzliche Wartezeit dürften die meisten Anhänger verschmerzen können, wenn man um den gewaltigen Umfang des Spiels weiss: Mehr als 300 spielbare Charaktere stehen dann in 45 Hauptmissionen aller neun "Star Wars"-Episoden zur Verfügung. "LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga" wird eine offene Spielwelt bieten - ihr entscheidet also selbst, welche Missionen bzw. Teile ihr als Nächstes zocken wollt. Die vollkommen neu gestalteten Abenteuer führen euch in beliebiger Reihenfolge zu mindestens 24 bekannten Locations des "Star Wars"-Universums. Ein Highlight für "Star Wars"-Aficionados!

"LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga" portofrei bei World of Games bestellen

Dasselbe gilt selbstverständlich für den unaufhaltsamen Strom an LEGO-Bausets aus der "Star Wars"-Galaxis. Hier gibt es gleich eine ganze Reihe von Neuerscheinungen, die wir euch näherbringen wollen.

Kommentare