Games.ch

LEGO & Nintendo arbeiten schon seit 4 Jahren zusammen

Mehr als nur Super Mario geplant?

News Michael Sosinka

Es werden LEGO-Sets zu "Super Mario" veröffentlicht, aber darüber hinaus könnte es noch mehr geben. "The Legends of Zelda" wird nicht ausgeschlossen.

Screenshot

In dieser Woche haben LEGO und Nintendo Sets zu "Super Mario" enthüllt, die in 2020 erscheinen werden. Die beiden Unternehmen arbeiten schon recht lange daran. LEGOs Designer Jonathan Bennink sagte: "Wir haben in den letzten vier Jahren sehr eng mit einem speziellen Design-Team von Nintendo zusammengearbeitet. Der leitende Kreative auf Nintendos Seite ist Mr. Tezuka, der für viele Mario-Titel berühmt ist und bereits in den 80er Jahren Mario mitentwickelt hat! Es war eine echte Ehre, bei diesem Projekt Seite an Seite mit ihm und seinem Team zu arbeiten."

Auf die Frage, ob LEGO in Zukunft auch andere Marken und Serien von Nintendo umsetzen könnte, wie zum Beispiel "The Legend of Zelda", antwortete Jonathan Bennink folgendermassen: "Auch hier kann ich nicht ins Detail gehen, aber ich kann sagen, dass wir nicht seit vier Jahren daran gearbeitet haben, nur um eine einzige Welle von Produkten auf den Markt zu bringen. Wir hoffen auf eine lange und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Nintendo und ihren Marken. Wir freuen uns wirklich auf eine längerfristige Zusammenarbeit mit ihnen. Sie haben eine Menge sehr aufregender Marken, die wir machen könnten oder auch nicht."

Kommentare