Games.ch

Limbo offenbar auch für Wii U

Alterseinstufung bei USK

News Gerücht Michael Sosinka

Das düstere und sehr beklemmende "Limbo" wird es offenbar auch auf die Wii U schaffen. Bei der USK ist eine Alterseinstufung aufgetaucht.

Screenshot

Der düstere Plattformer "Limbo" war zuerst nur für die Xbox 360 erhältlich, doch nach und nach folgten Umsetzungen für den PC, die Xbox One und die PlayStation-Plattformen. Die Chancen stehen momentan ziemlich gut, dass noch ein weiteres System versorgt wird. Die Rede ist von der Wii U.

Die deutsche USK hat "Limbo" für die Wii U eine Alterseinstufung verpasst. Das ist normalerweise ein sehr gutes Zeichen dafür, dass ein Spiel demnächst erscheinen wird, auch wenn es noch nicht offiziell angekündigt wurde. Double Eleven, welches sich schon um die Version für die PS Vita gekümmert hat, scheint für den Port verantwortlich zu sein.

Kommentare