Games.ch

Little Nightmares über eine Millionen Mal verkauft

Erwartungen übertroffen

News Michael Sosinka

Das Horror-Adventure "Little Nightmares" hat sich über eine Million Mal verkauft. Das hat die Erwartungen der Entwickler deutlich übertroffen.

Screenshot

Das Horror-Adventure "Little Nightmares", das für PC, Xbox One, PlayStation 4 und Switch erhältlich ist, wurde weltweit über eine Million Mal verkauft, wie Bandai Namco Entertainment und die Tariser Studios bekannt gegeben haben. Damit ist der Titel ein grosser Erfolg.

"Wir sind sehr stolz darauf, dass unser erstes Originalspiel so gut verkauft wurde, dass es weit über unseren Erwartungen liegt. Little Nightmares ist immerhin Teil einer Indie-Spielelandschaft. Die Tatsache, dass eine Million Spieler unser Spiel gespielt haben, ist wunderbar. Diese Leistung ist ein Meilenstein für die Tarsier Studios und für Little Nightmares. Ein originales Spiel erschaffen zu haben, das so erfolgreich ist, ist ein Beweis dafür, dass die neue Richtung für das Studio die richtige Entscheidung war, was sich gut anfühlt," so Andreas Johnsson, der CEO der Tariser Studios.

Quelle: gematsu.com

Kommentare