Games.ch

Logitech

Komplett neugestaltete Gaming-Maus mit zahlreichen Tuningoptionen

News Roger

Logitech G502 Proteus Core Tunable Gaming Mouse ist die weltweit erste Gaming-Maus mit einem verbauten 12.000dpi-Sensor und anspruchsvollem Oberflächen- und Gewichtungstuning...

ScreenshotHier die offizielle Medienmitteilung von Logitech zur neuen G502 Proteus:

Zürich, 8. April 2014 – Logitech, führender Innovator bei Gaming-Peripherieprodukten, hat heute eine von Grund auf neu designte Logitech G Maus vorgestellt. Die vielseitig personalisierbare Logitech G502 Proteus Core Tunable Gaming Mouse maximiert die Gamingperformance mit dem weltweit ersten 12.000dpi-Sensor und mit erstklassigem Oberflächen- und Gewichtstuning.
    
„Es war ein tolles Erlebnis, als ich diese Maus erstmals bei einem offiziellen Gaming-Event nutzte. Die Maus fühlt sich hervorragend an. Sie liegt perfekt in der Hand und die Auflösung lässt sich äusserst einfach und flexibel einstellen. Das ist die beste Maus, die ich je hatte!"Hai Lam, Teamcaptain von Cloud 9

Wie jedes Produkt der Logitech G-Serie folgt auch die G502 Proteus Core Tunable Gaming Mouse dem Prinzip, wissenschaftliche Methoden für den Sieg zu nutzen.

„Die Proteus Core ist eine echte Siegermaus. Sie bietet die weltweit beste Sensortechnologie, vielseitige Oberflächen-, Gewichts- und Balance-Tuningoptionen und mechanische Tasten. Unser Logitech G Team ist überzeugt: Hype fades, science wins!“Ehtisham Rabbani, General Manager des Logitech Gaming Business

Hochpräzises Tracking
Die Proteus Core verfügt über den leistungsstärksten und präzisesten Sensor der Welt und nutzt dafür die exklusive Delta Zero Technologie von Logitech G. Mit einer Auflösungsbandbreite von 200 bis 12.000 dpi ohne Sensorbeschleunigung, ohne Smoothing oder Filterung bietet die Maus eine beispiellose Abtastperformance und Reaktionsgeschwindigkeit und kann Bewegungen mit einer Geschwindigkeit von 750 Zentimetern pro Sekunde erfassen.

Hervorragendes Tuning
Der Sensor der Proteus Core lässt sich auf die physischen Besonderheiten und speziellen Reflexionseigenschaften einer Gaming-Oberfläche kalibrieren. Somit kann sich die Maus selbst für optimale Performance rekonfigurieren. Das Resultat sind Spitzenwerte bei der Abtastgeschwindigkeit und eine minimale Lift-off-Distanz auf jeder Gaming-Oberfläche. Egal, ob auf harten oder weichen, hellen oder dunklen Mousepads gespielt wird, die Maus bietet stets das bestmögliche Tracking-Feedback.

Zur Maximierung der physikalischen Eigenschaften und Performance kann das Gewicht und der Schwerpunkt der Proteus Core feinjustiert werden, wofür bis zu fünf 3,6 g-Gewichte in die Maus eingelegt werden können. Wer die komplette Spielkontrolle möchte, nutzt die Logitech Gaming Software, um die elf programmierbaren Tasten mit beliebigen Kommandos bzw. Makros zu belegen. Zudem verfügt die Proteus Core über einen 32-Bit-ARM-Prozessor, der den Onboard-Speicher steuert.

Hervorragende Bedienung
Die meisten Gaming-Mäuse verfügen über Tastenplatten, die aus einem Stück gefertigt sind und sich leicht verbiegen und verdrehen. Die Proteus Core hat dagegen eine individuelle linke und rechte Taste. Diese bilden eine feste und stabile Plattform für präzisere Klicks, eine längere Lebensdauer und einen angenehmeren Druckpunkt. Zur weiteren Optimierung der Haptik, Geschwindigkeit und Präzision werden mechanische Mikroschalter unter jeder Taste verwendet. Zudem hat Logitech auch das exklusive, ultraschnelle Dual-Mode-Mausrad nochmals verbessert: Die Maus bietet dadurch präzisere Einzelklicks und ermöglicht blitzschnelle Bildläufe beim Surfen im Web.

Preise und Verfügbarkeit
Die Logitech G502 Proteus Core Tunable Gaming Mouse wird voraussichtlich ab Mai 2014 in der Schweiz zum empfohlenen Verkaufspreis von CHF 99.90 verfügbar sein.

Kommentare