Games.ch

Die Highlights der LUDICIOUS X

Mehr Spiele, mehr Speaker

News Video Roger

Am 1. Juli 2020 startet die Online-Version des Ludicious Zurich Game Festivals, die Ludicious X. Ein spannendes Line-Up wartet auf die Online-Teilnehmer. Unter den Sprechern sind bekannte Namen wie Alyana Cole (Sledgehammer Games /Queerly Represent me), Yves Bordeleau (Rogue Factor), Callum Underwood (Kowloon Nights), Aki Raula (Independent), Jason della Rocca (Execution Labs), Tanya dePass (I Need Diverse Games), Martin Mathiesen Kvale (Krillbite Studios), Henrik Jonsson (Amplifier Game Invest), Renee Gittins (IGDA) und Victoria Tran (Kitfox Games).

Während der dreitägigen Veranstaltung treffen sich Spieleentwickler aus der ganzen Welt um an Talks & Workshops teilzunehmen und um ihre Erfahrungen zu teilen. Zusätzlich präsentieren die Organisatoren eine Online-Ausstellung mit über 70 Games aus 22 Ländern. Die Ausstellung ist kostenlos für die Online-Konferenz wird ein Ticket benötigt.

“With LUDICIOUS X we want to solve the seemingly impossible task of transferring the personal and professional atmosphere of the festival into the right tools and setup for an online experience catering to conversations, learning and exchange”,

Tobias Kopka, Artistic & Conference Director der Ludicious X

Weiterführende Links

Weitere Informationen findet ihr auf der offiziellen Homepage der Ludicious X.
Die nominierten Spiele der Ludicious Awards 2020

Zusätzlich verlosen wir zwei Tickets zum kostenpflichtigen Teil der Ludicious X

Quelle: Pressemeldung

Kommentare