Games.ch

Mafia 3: Definitive Edition ohne Verbesserungen auf Xbox One X & PS4 Pro

Irgendwie vergessen?

News Michael Sosinka

Die "Mafia 3: Definitive Edition" unterstützt momentan nicht die zusätzliche Leistung von Xbox One X und PlayStation 4 Pro. Das normale "Mafia 3" hatte das drauf.

Screenshot

Die "Mafia 3: Definitive Edition" ist nicht so definitiv, wie man sich das wünschen würde, zumindest für den Moment, denn die neue Version läuft auf der Xbox One X und der PlayStation 4 Pro schlechter als das normale "Mafia 3". Vor der "Definitive Edition" war auf der PS4 Pro eine Auflösung von 1440p möglich, auf der Xbox One X sogar 1728p. Jetzt sind es auf beiden Konsolen nur noch 900p, obwohl im Xbox Store von "4K Ultra HD" die Rede ist.

Wer also das zirka 10 GB grosse Update auf die "Definitive Edition" installiert, bekommt ein weniger gut aussehendes Spiel auf Xbox One X und PS4 Pro geboten. Das ist allerdings keine Absicht, weswegen an einer Problembehebung gearbeitet wird. Dazu 2K Games: "Das Entwickler-Team, das die Mafia 3: Definitive Edition unterstützt, ist sich dieses Problems bewusst und arbeitet daran, die Unterstützung für Xbox One X und PlayStation 4 Pro so bald wie möglich wiederherzustellen."

Kommentare