Games.ch

Mafia 3 kann mit den Besten mithalten

Entwickler machen sich keine Sorgen

News Michael Sosinka

Hangar 13 ist überzeugt von der Qualität von "Mafia 3". Die Entwickler machen sich deswegen keine grösseren Sorgen, was den Erfolg angeht.

Screenshot

Man muss es ja zugeben, "Mafia 3" macht einen ziemlich guten Eindruck. Deswegen ist es auch wenig verwunderlich, dass die Entwickler bei Hangar 13 recht zuversichtlich sind, was den Erfolg des Open-World-Actionspiels angeht. Der Executive Producer Andy Wilson sagte in einem Interview, dass es immer mehr um grössere Titel geht, von denen aber weniger vorhanden sind, als zum Ende der letzten Konsolen-Generation. Es ist demnach mehr Platz übrig.

Wie er weiter anmerkte, hat man ein Spiel entwickelt, das neben den Besten bestehen kann. Deswegen macht er sich keine Sorgen. Hinzu kommt noch, dass sich die Xbox One sowie die PlayStation 4 mittlerweile etabliert haben und sich besser verkaufen, als damals die Xbox 360 sowie die PlayStation 3. Auch das soll "Mafia 3" zum Erfolg verhelfen. Andy Wilson ist also von dem Titel überzeugt und wenn man die richtige Unterstützung vom Publisher bekommt, was offenbar bei "Mafia 3" der Fall ist, dann wird sich eine Spielerbasis finden.

"Mafia 3" wird irgendwann im Jahr 2016 für die Xbox One, die PlayStation 4 und den PC erscheinen. Laut unbestätigten Meldungen könnte es im April 2016 soweit sein.

Quelle: wccftech.com

Kommentare