Games.ch

Weitere Infos zu Mass Effect Andromeda

Soll bisherige Ableger klar übertreffen

News Michael Sosinka

Das neue "Mass Effect: Andromeda" soll die Erwartungen an einen weiteren Serienableger übertreffen, so das Versprechen von Bioware.

Electronic Arts hat während seiner E3-Pressekonferenz "Mass Effect: Andromeda" enthüllt und einen ersten Trailer gezeigt. Die Entwickler von Bioware haben sich in einem offenen Brief etwas genauer zu dem Rollenspiel geäussert. Wie es heisst, sind die besten Teile der vorherigen drei Spiele das Fundament des neuen "Mass Effect: Andromeda". Spannende neue Welten, die es zu erkunden gilt, grossartige Charaktere und intensive Action sollen geboten werden. Gleichzeitig sollen die Erwartungen an ein "Mass Effect"-Spiel klar übertroffen und erweitert werden.

"Wir können an dieser Stelle noch nicht ins Detail gehen, aber wie ihr am Trailer und dem Titel seht, geht es um ein brandneues Abenteuer, das an einem fernen Ort lange nach den Ereignissen der Original-Trilogie spielt. Ihr werdet einen männlichen oder weiblichen Menschen spielen, allerdings nicht den Charakter aus dem Trailer (mehr dazu später). Ihr werdet eine völlig neue Galaxie erkunden und den neuen und verbesserten Mako steuern, den ihr gesehen habt. Und natürlich werdet ihr ein neues Team von Abenteurern zusammenstellen, mit denen ihr zusammenarbeiten und in die Schlacht ziehen könnt. Und wie gewohnt kommt auch die Liebe nicht zu kurz," so die Entwickler.

Es heisst weiter: "Wir haben diesen Trailer mit der Frostbite-Engine erstellt. Das heisst, er ist unsere optische Messlatte für das fertige Spiel. Das bisherige Ergebnis kann sich unserer Meinung nach wirklich sehen lassen, und wir werden uns ganz auf PC und die aktuelle Konsolengeneration konzentrieren. Und im Rahmen der noch vor uns liegenden Entwicklung können wir sicher noch die ein oder andere Feinjustierung vornehmen." "Mass Effect: Andromeda" wird Ende 2016 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare