Games.ch

Und plötzlich wurde das MediEvil Remaster angekündigt

Damalige Entwickler ebenfalls überrascht

News Michael Sosinka

Die Ankündigung von "MediEvil Remaster" in der letzten Woche hat sogar die Schöpfer des Originals völlig überrascht, wie sie verraten haben.

Sony Interactive Entertainment hat auf der PlayStation Experience 2017 bekanntlich das "MediEvil Remaster" für die PlayStation 4 angekündigt. Das war für viele Spieler und Fans eine grosse Überraschung. Selbst die Entwickler des Originals, der Creator Chris Sorrell und der Lead Designer Jason Wilson, waren von der Enthüllung der Neuauflage völlig überrascht. Das haben sie jetzt zugegeben. Sie wurden also nicht von Sony über die Pläne informiert.

"Ich hätte nicht erwartet, dass sie das nach so langer Zeit tun würden. Und ich habe bestimmt viele Fragen," so Chris Sorrell. Jason Wilson ergänzte: "Ich habe es zuerst für ein von Fans gemachtes Spiel oder einen Fanfilm gehalten." Jason Wilson sagte ausserdem: "Aber es stellte sich heraus, dass es sich dabei um eine offizielle Ankündigung von Sony handelt und ich war anfangs ziemlich verwirrt und glücklich darüber, dass unser lustiges Spiel veröffentlicht wird. Es war schliesslich die glücklichste Zeit, die ich in der Spiele-Industrie verbracht habe, und ich bin stolz auf unsere Arbeit an MediEvil." Jetzt hoffen die beiden Entwickler auf eine gute Umsetzung.

Kommentare