Games.ch

PC-Version von Metro Exodus besser gestartet als Vorgänger

Erfolgreicher Launch

News Michael Sosinka

Die PC-Version von Metro Exodus" hat sich in der Startwoche 2,5 Mal besser verkauft als damals "Metro: Last Light".

Screenshot

Während einer Präsentation von Epic Games auf der GDC 2019 in San Francisco wurde bestätigt, dass sich "Metro Exodus" in der Startwoche auf dem PC 2,5 Mal besser verkauft hat als damals "Metro: Last Light". Während der Vorgänger über Steam verfügbar ist, ist "Metro Exodus" derzeit exklusiv im Epic Games Store erhältlich, zumindest für ein Jahr. Konkrete Verkaufszahlen wurden nicht genannt.

Es heisst: "Nach fünf Jahren Entwicklungszeit erleben Spieler von Metro Exodus die Flucht von Artjom und einer Gruppe Spartan Ranger aus der beklemmenden Finsternis in den Tunneln der Moskauer Metro und den Beginn einer epischen Reise über den russischen Kontinent. Dabei baut Metro Exodus auf den von Fans geliebten Stärken der Vorgänger auf und bietet zusätzlich unendliche Freiheit und Erkundungsmöglichkeiten in den Ödlanden des postapokalyptischen Russlands."

Kommentare