Games.ch

Microsoft

Xbox Community Party 2013

Artikel Fnorm

Es ist einmal wieder soweit. Die gamescom gibt sich die Ehre in Köln und dieses Mal ist auch Microsoft wieder an Bord. Ok, jetzt werden die Ersten unter euch schon die Augen verdrehen und sich ihren Teil zum schwarzen All-in-one-Gerät denken. Nach all den Negativmeldungen und nicht zuletzt der verschobene Termin für die Schweiz, lässt so manchen ein anderes Licht auf die Sache werfen. Nichtsdestotrotz waren wir für euch vor Ort und haben uns die wohl heissesten Kracher der kommenden Xbox-Generation angeschaut. Hier habt ihr einen detaillierten Einblick auf das neuste Xbox-Lineup für 2013/14. Und wer weiss, vielleicht ändert ja doch noch der ein oder andere von euch seine Meinung und sieht die ganze Verschiebungspanne doch nicht so verbissen.

VIPs, VIPs, VIPs

20 Uhr. Nahe Messegelände. Zeit für die Xbox Community Party, die speziell für VIP-Gäste veranstaltet wird. Eine lange Schlange bildet sich vor dem Dock One – dem Veranstaltungsort des Events. Name: Check. Laneyard: Check. Und dann ging‘s auch schon los. Aber bevor es an die Controller ging, noch ein schnelles Bierchen und einen kleinen Snack. Man will ja schliesslich gut gestärkt in den „Kampf“. Doch halt! Wer kommt da aus dem Haupteingang? Major Nelson und Graeme Boyde von Xbox LIVE! Zur Einführung gaben die beiden ein kleines Stelldichein mit den Anwesenden und verschenkten prompt dem Erstbesten eine Xbox One. Hier bleibe ich gerne. Aber auch Phil Spencer und Phil Harrison waren geladen und gaben einen kurzen Einblick auf das kommende Xbox One-Spiele-Line-up.Screenshot

Mein erster Gang geht gleich in Richtung "Ryse: Son of Rome". Ich muss sagen: Es rockt. Seit der E3-Demo hat sich einiges getan, egal ob nun spielerisch oder an der Dynamik. Super flüssig und knackscharf lief der Titel über den Bildschirm. Hier wurde hauptsächlich der Koop-Modus gezeigt, in dem man sich mit seinem jeweiligen Partner durch verschiedene Arenen kämpfen und ein spezielles Missionsziel erfüllen muss. Das Ganze macht schon jetzt eine Menge Spass und wir können es kaum erwarten, den fertigen Titel in unsere Hände zu bekommen.

Screenshot

Kommentare