Games.ch

Microsoft-E3-Pressekonferenz so lang wie immer

Xbox-Chef Phil Spencer besucht Japan & Korea

News Michael Sosinka

Wenn es um die Laufzeit geht, dann wird die E3-Pressekonferenz von Microsoft so lange wie immer dauern. Aber wird die neue Xbox angekündigt?

Screenshot

Der Xbox-Chef Phil Spencer wurde auf den Umfang der diesjährigen E3-Pressekonferenz von Microsoft angesprochen. Er liess durchblicken, dass sie so lange wie immer ausfallen wird. Es wird also keinen grossen Ausreisser noch oben oder unten geben. Phil Spencer will dabei auf Qualität setzen.

Darüber hinaus hat er bestätigt, dass er Südkorea und Japan besucht: "Ich freue mich auf die Woche in Korea und Japan, in der ich Studios und Publisher besuche. Ich bin immer inspiriert von den grossartigen Spielen, die diese Studios anbieten. Über die E3 zu sprechen und Anregungen für zukünftige Pläne zu erhalten, macht immer Spass."

Kommentare