Games.ch

Microsofts Phil Spencer zur E3-PK

So viele First-Party-Spiele wie nie zuvor

News Michael Sosinka

Microsoft wird auf seiner E3-Pressekonferenz mehr First-Party-Spiele als jemals zuvor zeigen, wie Phil Spencer verraten hat.

Screenshot

Die E3-Pressekonferenz von Microsoft wird am 9. Juni 2019 (Sonntag) um 22 Uhr unserer Zeit live zu sehen sein, was schon länger bekannt ist. Zuletzt wurde ausserdem eine Laufzeit von zirka zwei Stunden bestätigt. Das hat auch einen Grund, denn laut dem Xbox-Chef Phil Spencer werden so viele First-Party-Spiele wie nie zuvor gezeigt.

"Wir beenden gerade unsere letzte E3-Probe hier mit dem Team in Redmond. Wir fühlen uns wirklich gut wegen des Briefings. Es gibt viel zu zeigen. Wir haben in diesem Jahr 14 Xbox Game Studios Spiele in der Show, mehr First-Party-Games als jemals zuvor in der Show," so Phil Spencer.

Quelle: twitter.com

Kommentare