Games.ch

Microsoft schliesst Kauf von Bethesda offiziell ab

Zuwachs für Xbox-Game-Pass in dieser Woche & einige Spiele werden exklusiv sein

News Michael Sosinka

Microsoft hat den 7,5 Milliarden US-Dollar teuren Kauf von ZeniMax Media/Bethesda abgeschlossen, wie heute bestätigt wurde.

Screenshot

Microsoft hat bekannt gegeben, dass der Kauf von ZeniMax Media, dem Mutterunternehmen von Bethesda, offiziell abgeschlossen wurde. "Es ist eine Ehre, die acht unglaublich talentierten Entwicklerstudios - Bethesda Game Studios, id Software, ZeniMax Online Studios, Arkane, MachineGames, Tango Gameworks, Alpha Dog und Roundhouse Studios - und ihre leidenschaftlichen globalen Communities in der Xbox-Familie willkommen zu heissen. Jetzt, da alles offiziell ist, können wir gemeinsam daran arbeiten, mehr grossartige Spiele für alle zu liefern. Bei jedem Schritt, der auf diesen Moment hinführt, bin ich inspiriert und motiviert von der Kreativität, der Erfahrung und dem Community-First-Ansatz der talentierten Leute bei Bethesda. Unser Ziel ist es, diesen Teams die beste Grundlage für ihre grossartige Arbeit zu geben und von ihnen zu lernen, während wir Xbox weiterhin zu einer inklusiven Plattform für alle Spieler ausbauen," so der Xbox-Chef Phil Spencer.

Phil Spencer erwähnt sogar erstmals exklusive Spiele, wobei unklar ist, ob "Starfield", "The Elder Scrolls 6" und das neue "Indiana Jones" dazu gehören werden: "Dies ist der nächste Schritt beim Aufbau eines branchenführenden First-Party-Studios-Teams, eine Verpflichtung, die wir gegenüber unserer Xbox-Community haben. Mit der Ergänzung der Bethesda-Kreativteams sollten die Spieler wissen, dass Xbox-Konsolen, PC und Game-Pass der beste Ort sein werden, um neue Bethesda-Spiele zu erleben, einschliesslich einiger neuer Titel in der Zukunft, die exklusiv für Xbox- und PC-Spieler sein werden." Diese Aussage bedeutet also, dass nicht alle Bethesda-Titel nur für PC und Xbox-Konsolen veröffentlicht werden.

"Wie wir schon früher mitgeteilt haben, ist es von entscheidender Bedeutung, dass Bethesda weiterhin Spiele so entwickelt, wie es das schon immer getan hat. Wir freuen uns darauf, die kreativen Teams von Bethesda dabei zu unterstützen, noch mehr Spieler auf der ganzen Welt zu erreichen und dazu beizutragen, dass zukünftige Bethesda-Titel die grössten und beliebtesten Spiele in ihrer Geschichte werden. Xbox und Bethesda haben seit langem eine gemeinsame Vision für die Zukunft der Spiele. Sowohl als Fan als auch als Entwickler versteht Bethesda das Potenzial des Xbox-Game-Pass," heisst es weiter.

In dieser Woche werden zunächst weitere Bethesda-Spiele in den Xbox-Game-Pass aufgenommen: "Vielen Dank an alle unsere Spieler, die uns auf dieser unglaublichen Reise begleitet haben, und an die Millionen von Bethesda-Fans auf der ganzen Welt. Jetzt, wo wir ein Team sind, können wir damit beginnen, gemeinsam an der vor uns liegenden Zukunft zu arbeiten. Wir werden im Laufe des Jahres mehr darüber berichten, was unsere Teams als nächstes vorhaben. In der Zwischenzeit, um diesen besonderen Moment gebührend zu feiern, werden wir im Laufe dieser Woche weitere Bethesda-Spiele in den Xbox-Game-Pass aufnehmen. Bleibt dran für weitere Details!"

Kommentare