Games.ch

Xbox-Gaming für Microsoft immer noch wichtig

PC-Spiele gewinnen ab Popularität

News Michael Sosinka

Microsofts Chief Executive Officer Satya Nadella hat über das Gaming-Geschäft rund um die Xbox One und den PC gesprochen.

Screenshot

Microsoft veröffentlicht bekanntlich fast alle seine Spiele mittlerweile für den PC und die Xbox One. Microsofts Chief Executive Officer Satya Nadella hat auf der Morgan Stanley Technology, Media & Telecom Conference in San Francisco über das Gaming-Geschäft gesprochen.

Satya Nadella erklärte, dass das Unternehmen einen Spielservice aufbaut, bei dem die Konsole weiterhin wichtig sein wird, da sie immer noch der Ort ist, an dem die meisten Spieler sind, während der PC als Spielgerät an Popularität gewinnt. Hinzu kommt die Fähigkeit von Microsoft, Xbox Live als Netzwerk mit Abo-Diensten aufzubauen. Das sei eine Riesenchance für Microsoft. Satya Nadella ist darüber hinaus mit den Core-Gaming-Assets, die man hat, sehr zufrieden.

Kommentare