Games.ch

Kostenloser DLC für Might & Magic Heroes VII veröffentlicht

Unity der erste Teil von The Lost Tales of Axeoth

News Michael Sosinka

Ubisoft hat heute einen kostenlosen DLC für das rundenbasierte Strategiespiel "Might & Magic Heroes VII" veröffentlicht. Es werden 10 zusätzliche Spielstunden versprochen.

Screenshot

Ubisoft veröffentlichte heute "Unity", den ersten von zwei Kampagnen-DLCs für das rundenbasierte Strategiespiel "Might & Magic Heroes VII". "Unity" ist der erste von zwei Teilen von "The Lost Tales of Axeoth" und basiert auf den wiederentdeckten Geschichten, die ursprünglich für "Heroes IV" geschrieben wurden.

Ubisoft dazu: "In Unity werden die Spieler die Kontrolle über die Fraktion Akademie übernehmen. Sie erleben die Geschichte von Genevieve Seymour und ihrer Odyssee in eine neue, unerforschte Welt in der Zeit nach der Abrechnung. Dieses Ereignis zerstört die Welt von Enroth und das jahrhundertealte Wissen über Magie. Genevieve zielt darauf ab, die verlorenen Zauber wieder aufleben zu lassen und eine brandneue Philosophie der Magie zu schaffen: Die Theorie der Einheit (Unity). Aber ihr Streben ist nicht ohne Tücken, da nur wenige Zauberer ihre wertvollen Kenntnisse aufgeben und durch neue ersetzen wollen."

"Unity" liefert laut Ubisoft 10 Stunden zusätzliche Spielinhalte auf fünf neuen Karten. Des Weiteren erwartet uns ein Wiedersehen mit über 80 Charakteren und Kreaturen, die man bereits aus "Heroes IV" kennt. Der DLC wurde mit den öffentlich zugänglichen Mapmaking- und Modding-Tools für "Heroes VII" entwickelt und gibt einen Eindruck davon, was mit diesen Tools möglich ist. "The Lost Tales of Axeoth" wurde von Limbic Entertainment entwickelt. Das Ganze ist kostenlos als Teil des Updates 1.7 für "Might & Magic Heroes VII" verfügbar.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare