Games.ch

Minecraft Earth wird eingestellt

Server gehen vom Netz

News Michael Sosinka

Microsoft und Mohjang stellen demnächst das AR-Game "Minecraft Earth" ein, was mit der Corona-Pandemie begründet wird.

Screenshot

Das mobile AR-Game "Minecraft Earth" wird eingestellt und die Server werden am 30. Juni 2021 heruntergefahren. Anschliessend wird der Titel nicht mehr spielbar sein und wer Ingame-Währung hat, bekommt Minecoins für den "Minecraft"-Marktplatz. In der Begründung heisst es: "Minecraft Earth wurde rund um freie Bewegung und gemeinschaftliches Spielen entwickelt - zwei Dinge, die in der aktuellen globalen Situation nahezu unmöglich geworden sind. Infolgedessen haben wir die schwierige Entscheidung getroffen, unsere Ressourcen auf andere Bereiche zu verteilen, die der Minecraft-Community einen Mehrwert bieten, und den Support für Minecraft Earth im Juni 2021 zu beenden."

Allerdings ist noch ein finales Update für "Minecraft Earth" erschienen, das folgende Dinge bietet:

  • Removing real-money transactions
  • Drastically reducing ruby costs
  • Including all completed, unreleased content currently in our pipeline
  • Reducing time requirements for crafting and smelting
  • Replacing unused crafting & smelting boosts with radius boosts of the same level
  • Granting a set of Character Creator items to players who sign in between January 5 and June 30

Weitere Infos findet man auf der offiziellen Seite.

Kommentare