Games.ch

Minecraft

Weltweit Realms mieten

News Sharlet

Für nur wenige Dollar, Euros oder Schweizer Franken ist es nun den "Minecraft" aus aller Welt möglich, einen privaten Server des beliebten Klötzchenspiels zu mieten.

ScreenshotDies wurde nun vom Entwickler-Unternehmen Mojang bekanntgegeben. Auf einem Server können sich maximal 20 Spieler von "Minecraft" tummeln. Dabei gibt es keine Ausfallzeiten der Server, sondern sie stehen euch und euren Mitspielern nach dem Mieten rund um die Uhr zur Verfügung. Falls ihr auf dem Server noch mal "von vorne" beginnen wollt, lässt sich dieser auch sehr einfach zurücksetzen. 

Ihr könnt euch sowohl in der PC- als auch in der Mac-Version von "Minecraft" ab sofort einen eigenen Server mieten. Allerdings denkt Mojang derzeit darüber nach, diesen Service auch für die weiteren Plattformen des Klötzchenspiels einzuführen.

Kommentare