Games.ch

Minecraft für PC mit Raytracing

Beta startet heute

News Video Michael Sosinka

Wer die passende Hardware hat, darf heute die offene Raytracing-Beta von "Minecraft" für Windows 10 ausprobieren.

Heute startet die offene Raytracing-Beta von "Minecraft" für Windows 10. Versprochen wird ein "Minecraft"-Erlebnis mit der visuellen Qualität von Echtzeit-Raytracing und der ultimativen Leistung von DLSS. Impressionen liefert der Launch-Trailer. "Die Raytracing-Beta für Windows 10 macht aus Minecraft ein vollkommen neues Erlebnis! Mit der Beta-Version kannst du deine Welten mit realistischem Licht, kräftigen Farben, reflektierendem Wasser und aufleuchtenden Elementen ausstatten," so die Beschreibung

"Raytracing in Echtzeit für Windows 10 sprengt die grafischen Grenzen von Minecraft noch mehr! Durch unsere Zusammenarbeit mit Nvidia machen wir Raytracing auf DirectX-fähigen Geräten möglich, wie der GeForce RTX PU. Erlebe es in ausgewählten Marketplace-Welten, in denen es zum kostenlosen Download bereitsteht," heisst es weiter. Wie man in die Open-Beta kommt, verrät die offizielle Seite.

Kommentare