Games.ch

Mittelerde: Schatten des Krieges

Mittelerde: Schatten des Krieges - Test - Epischer Streifzug durch Tolkiens Reich

Mit dem ersten Teil lieferte Entwickler Monolith Productions eins der besten Spiele im Universum von Der Herr der Ringe ab. Insbesondere das sogenannte Nemesis-System, in dessen Rahmen sich persönliche Feindschaften zwischen Held Talion und den einzelnen Ork-Anführern entwickelten, begeisterte viele Spieler. „Mittelerde: Schatten des Krieges“ baut aber nicht nur das Nemesis-System massiv aus, in dessen Rahmen wir nun mit Orks unsere eigene Armee aufbauen können. Die Spielwelt ist erheblich grösser, in gigantischen Belagerungsschlachten nehmen wir ganze Orkfestungen ein und dürfen nun so ziemlich jedes Monster beherrschen und reiten – inklusive Drachen! Ob unter den stark ausgeweiteten Open-World-Mechaniken und Rollenspiel-Elementen Story und Spielbalance leiden, erfahrt ihr im Test.

Artikel lesen

Ich will das Spiel zwar, aber ich boykotiere es momentan noch. Wenn ich es second hand kriege und der Publisher von mir nix kriegt, dann greif ich zu. Aber diesen Lootboxmist kann ich nicht finanziell unterstützen...

12. Okt / 14:21 Lord_Grizzly

Sorry, aber eine viel zu hohe Wertung, leider muss man solche Aktionen seitens Publisher/Entwickler ohne wenn und aber abwerten! Microtransaktionen haben in einem Singleplayer Vollpreisspiel überhaupt nichts zu suchen.

Akt 4 und das richtige Ende sieht man auch nur hinter einer PayWall mit langweiligem 08/15 Grinding.

09. Okt / 16:48 newa [Gast 42]

Sali Loris, sobald wir etwas darüber erfahren, werden wir das in unseren News veröffentlichen.

06. Okt / 18:09 Roger

Eine generelle Frage: werdet ihr nachträglich noch über die Verbesserungen der "One X-Version" berichten? Wahrscheinlich wird die PS4 Pro ja auch unterstützt, aber über beides ist nichts zu lesen, oder war ein entsprechendes Update schlicht noch nicht online? Und wie werdet ihr das in zukünftigen Tests (nach Erscheinen der One X) handhaben?

06. Okt / 17:38 Loris 77