Games.ch

Zwei TV-Spots zu Mittelerde: Schatten des Krieges

Nichts wird vergessen

News Video Michael Sosinka

In den zwei neuen TV-Spots zu "Mittelerde: Schatten des Krieges" geht es um das Thema des Actionspiels: "Nichts wird vergessen."

Warner Bros. Interactive Entertainment und Monolith haben zwei TV-Spots zu "Mittelerde: Schatten des Krieges" veröffentlicht, die auf das Konzept des Actionspiels eingehen: "Nichts wird vergessen." "Mittelerde: Schatten des Krieges" wird am 10. Oktober 2017 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

"In Mittelerde: Schatten des Krieges verfügen die Spieler durch die Ork-Gefolgsleute über völlig neue Möglichkeiten, die dynamische Welt zu erleben, mit mehr Wahlmöglichkeiten und Gelegenheiten als je zuvor. Ganz gleich, ob ein Gegenüber geschont, mit Narben versehen, rekrutiert oder markiert wird: Keine Begegnung wird vergessen, und alle treiben sie die dynamische Gesellschaft und Konflikte innerhalb Mordors an, die durch das innovative Nemesis-System zum Leben erwachen," heisst es.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare