Games.ch

Mobius Final Fantasy wird eingestellt

Server gehen im Sommer vom Netz

News Michael Sosinka

Square Enix hat heute bekannt gegeben, dass das Free-2-Play-Mobile-Rollenspiel "Mobius Final Fantasy" eingestellt wird.

Screenshot

Das Free-2-Play-Mobile-Rollenspiel "Mobius Final Fantasy", das für iOS, Android und PC erhältlich ist, wird eingestellt, wie Square Enix bestätigt hat. In Japan werden die Server bereits am 31. März 2020 vom Netz gehen. Weltweit wird es am 30. Juni 2020 soweit sein.

"Wir möchten allen unseren Spielern, die uns seit Beginn des Dienstes am 3. August 2016 unterstützt haben, unseren tiefsten Dank aussprechen. Schweren Herzens müssen wir euch nun diese traurige Nachricht überbringen," heisst es. "Wir werden bis zum Ende des Dienstes weiterhin Aktualisierungen der Ingame-Events, einschliesslich des Abschlusses der Warrior of Despair-Story, implementieren. Daher ist es unsere grösste Hoffnung, dass ihr das Schicksal unserer Abenteurer bis zum Ende miterlebt."

Kommentare