Games.ch

Iron Galaxy setzt sich für Switch-Version von Monster Hunter: World ein

Denkt Capcom vielleicht darüber nach?

News Michael Sosinka

Die Iron Galaxy Studios würden gerne "Monster Hunter: World" für die Switch portieren und bitten Capcom um eine Chance.

Screenshot

Capcom hat eine Switch-Version von "Monster Hunter: World" eigentlich ausgeschlossen, aber die Iron Galaxy Studios ("Extinction", "Killer Insinct") haben jetzt angeboten, eine solche Umsetzung zu entwickeln. Der CEO Adam Boyes schrieb auf Twitter, dass man zwar verstehen kann, dass eine Switch-Version des Spiels eine Herausforderung darstellen würde, aber eine solche Portierung sei genau das, was Iron Galaxy normalerweise macht.

Deswegen bittet er Capcom um eine Chance, "Monster Hunter: World" auf die Switch bringen zu dürfen. Man kann gespannt sein, ob und wie Capcom auf diesen Tweet reagieren wird. "Monster Hunter: World" wurde für die Xbox One und die PlayStation 4 veröffentlicht. Im Herbst 2018 wird der PC versorgt.

Quelle: twitter.com

Kommentare