Games.ch

Neues Gameplay zu Musou Stars

Soft-Engine wird verwendet

News Video Michael Sosinka

Zum Fighting-Game "Musou Stars" liegt neues Gameplay-Material vor. Darüber hinaus wurde der Einsatz der Soft-Engine bestätigt.

Zu "Musou Stars" wurde ein Livestream ausgestrahlt, weswegen neue Gameplay-Videos zu dem Fighting-Game angeschaut werden können. Ausserdem wurde bestätigt, dass Team Ninjas Soft-Engine aus der "Dead or Alive"-Serie verwendet wird, um die weiblichen Reize besser darzustellen.

In "Musou Stars" treten Figuren aus verschiedenen Koei Tecmo-Marken wie "Atelier Sophie", "Ninja Gaiden", "Toukiden" und "Dead or Alive" an. Das Gameplay geht in die Richtung von "Dynasty Warriors". "Musou Stars" wird in Japan am 30. März 2017 für die PlayStation 4 und die PS Vita erscheinen. Für den Westen gibt es noch keine Bestätigung.

Kommentare