Games.ch

Neuer Trailer zu Warriors All-Stars

Shiki Clan vorgestellt

News Video Michael Sosinka

Koei Tecmo Games stellt im neuen und actionreichen Trailer zu "Warriors All-Stars" den Shiki Clan vor, der aus zahlreichen bekannten Charakteren besteht.

Koei Tecmo Games hat einen neuen Trailer zu "Warriors All-Stars" veröffentlicht. Das Video stellt den Shiki Clan vor, unter dessen Banner sich Yukimura Sanada, Mitsunari Ishida und Naotora li, alles bekannte Gesichter der "Samurai Warriors"-Reihe, mit Ryu Hayabusa und Ayane aus der "Ninja Gaiden"-Serie versammeln. Weitere Recken in den Reihen des Shiki Clans sind Hajime Arima und Darius aus "Haruka: Beyond the Stream of Time", William aus "Nioh" und Shiki, der Sohn des Königs in "Warriors All-Stars".

Darüber hinaus hat Koei Tecmo Games weitere Details zum Gameplay genannt: "Neben einem umfassenden Kampfsystem bietet Warriors All-Stars in der Stadt Sanctuary zahlreiche Aktivitäten, denen die Kämpfer ausserhalb der Hitze des Gefechts nachgehen können. Spieler können hier ihre Heldenkarten aufwerten und die Beziehungen zu anderen Clan-Mitgliedern verbessern. In der Taverne, dem Gasthaus, Raffinerie, der Übungsarena und den Hauptquartieren, bieten sich hierzu unzählige Möglichkeiten. Je stärker die Bindungen zwischen den Kameraden sind, desto mehr Informationen erhalten die Spieler über ihre Mitstreiter und deren Hintergrundgeschichten.

In der Raffinerie können Spieler ihre Heldenkarten aufwerten, neu erstellen oder auf dem Schlachtfeld gefundene Karten verkaufen. Heldenkarten sind mysteriöse Objekte, die neue Fähigkeiten freischalten oder die Werte der Charaktere verbessern, die sie ausgerüstet haben. In der Übungsarena verbessern die Krieger ihre Statistiken, im Tausch gegen hart erkämpftes Gold. Sobald die Spieler bereit sind können sie schliesslich in den Hauptquartieren neue Missionen annehmen und direkt zurück in die hitzige Action eintauchen."

"Warriors All-Stars" wird in Europa am 1. September 2017 für den PC und die PlayStation 4 erscheinen.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare