Games.ch

Weitere Spielszenen zu Naruto to Boruto: Shinobi Striker

Zwei Matches im Video

News Video Michael Sosinka

Bandai Namco Entertainment hat auf der japanischen Jump Festa 2018 noch mehr Gameplay-Szenen zu "Naruto to Boruto: Shinobi Striker" gezeigt.

Im Rahmen eines Stage-Events auf der Jump Festa 2018 hat Bandai Namco Entertainment weitere Spielszenen zu "Naruto to Boruto: Shinobi Striker" gezeigt. In den Videos sehen wir zwei Matches. Das Gameplay-Material stammt von der PS4-Version des Titels. "Naruto to Boruto: Shinobi Striker" wird Anfang 2018 in Europa sowie Nordamerika für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Die offizielle Beschreibung des Spiels: "In Naruto to Boruto: Shinobi Striker prallen bis zu acht verschiedene Spieler aufeinander, die sich gleichzeitig bekämpfen müssen. Naruto to Boruto: Shinobi Striker bietet liebgewonnene Charaktere und Teams aus der Serie, einschliesslich Naruto, Sasuke und Team 7. Das Spiel wartet mit einem brandneuen Grafikstil mit leuchtenden Farben und dynamischem Third-Person-Ninja-Gameplay auf, das es Spielern ermöglicht, die Vertikalität der Arena-Umgebungen durch vertikales Rennen und Springen auf höhergelegene Ebenen auszunutzen. Dabei können Spieler kooperativ mit Freunden spielen und ihre Teams zum Sieg führen, um schliesslich zu den Online-Top-Ninjas zu gehören."

Kommentare