Games.ch

Coronavirus wirkt sich auf NBA 2K20 aus

Hat mit Unterbrechung der NBA-Saison zu tun

News Michael Sosinka

Die NBA-Saison wurde wegen des Coronavirus unterbrochen. Das führt dazu, dass der "MyLeague"-Modus von "NBA 2K20" abstürzt.

Screenshot

Die NBA hat ihre Saison wegen des Coronavirus unterbrochen, was offenbar auch weitreichende Konsequenzen für "NBA 2K20" hat. Eines der Hauptmerkmale von "NBA 2K20" ist der "MyLeague"-Modus, der es Spielern ermöglicht, eine Karriere auf der Grundlage der aktuellen Saison und der Statistiken der NBA aufzubauen. Das sorgt für einen realistischen Spielmodus, aber es erfordert auch, dass "NBA 2K20" seine Statistiken online von der NBA bekommt.

Wie jedoch berichtet wird, weiss das Spiel ohne diese Daten nicht, was es tun soll. Da die Matches abgesagt wurden, ist es entsprechend unmöglich, die Ergebnisse zu simulieren, wenn keine neue Daten vorhanden sind. Offenbar kommt es dann zu einem Absturz des Spiels, da nicht vermerkt wurde, dass die Saison unterbrochen ist.

Kommentare