Games.ch

Neues Need for Speed ohne Untertitel

Ist kein Underground 3

News Michael Sosinka

Das neue "Need for Speed" wird keinen Untertitel bekommen und es ist auch kein richtiges "Need for Speed: Underground 3", auch wenn viele "Underground"-Elemente enthalten sind.

Screenshot

Über Twitter haben die Entwickler ein paar weitere Infos zum neuen "Need for Speed" veröffentlicht und dabei nochmals klar gestellt, dass das Rennspiel keinen Untertitel bekommen wird. Es bleibt einfach bei "Need for Speed". Zudem wurde deutlich gemacht, dass es sich bei dem Titel nicht um "Need for Speed: Underground 3" handelt, aber es sind viele Elemente enthalten, die die "Underground"-Reihe so grossartig gemacht haben.

Mehr Infos folgen ansonsten erst auf der E3 2015, genauer gesagt am 15. Juni 2015. Auch wenn Electronic Arts und Ghost Games die Spieler mit einer Xbox 360 und einer PlayStation 3 nicht vergessen haben, will man das bestmögliche "Need for Speed" erschaffen, wofür die zusätzliche Leistung der aktuellen Konsolen benötigt wird. Das Rennspiel basiert auf der aktuellen Frostbite-Engine, die auch in "Star Wars: Battlefront " zum Einsatz kommt. "Need for Speed" wird im Herbst 2015 für den PC, die Xbox One und die PlayStatio 4 erscheinen.

Kommentare