Games.ch

Neverwinter auf Xbox One hat 1,6 Millionen Spieler

2,3 Millionen Charaktere erstellt

News Michael Sosinka

Das Free-2-Play-MMORPG "Neverwinter" ist auf der Xbox One recht gut gestartet. Nach fünf Wochen wurden 1,6 Millionen registrierte Spieler verzeichnet.

Screenshot

Das Free-2-Play-MMORPG "Neverwinter" ist seit zirka einem Monat für die Xbox One erhältlich und wie Perfect World bestätigt hat, haben sich in den ersten fünf Wochen über 1,6 Millionen Spieler registriert. Dabei wurden mehr als 2,3 Millionen Charaktere erstellt, von denen 92.000 die maximale Stufe erreicht haben. Weiterhin kommen die Gamer zusammen auf 86 Millionen Minuten Spielzeit. Weiterhin wurden 16 Milliarden Astraldiamanten verdient und 10 Millionen Gruppen erstellt. Während der ersten fünf Wochen wurden darüber hinaus eine Milliarde Gegner besiegt. 92 Elitespieler haben jeweils über 1.000 Drachen getötet.

"Um dies auch gebührend zu feiern, haben wir den ersten 60 Spielern, die Stufe 60 erreicht haben, sowie den 9 Spielern, die dies während der Beta vollbracht haben, den besonderen Gefährten Galeb Duhr geschenkt, damit sie ihren Status als Champion von Neverwinter zeigen können. Überprüft euren Xbox Posteingang, ob ihr eine Nachricht von NW Community erhalten habt die euch zu eurem Erfolg gratuliert," heisst es. Alleine in diesem Jahr sollen ausserdem fünf kostenlose Erweiterungen erscheinen.

Kommentare