Games.ch

Swords of Chult für Konsolen-Version von Neverwinter

Termin bestätigt

News Michael Sosinka

Die Konsolen-Version des MMORPGs "Neverwinter" wird im nächsten Jahr mit der Erweiterung "Swords of Chult" versorgt.

Screenshot

"Swords of Chult", die neueste Erweiterung für das MMORPG "Neverwinter", wird am 9. Januar 2018 ebenfalls für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. Die PC-Version ist bereits erhältlich. Dieses Update bereichert das "Dungeons & Dragons"-Spiel um ein neues Endgame-Gefecht, eine Reihe von PvP-Änderungen, Verbesserungen am Inventar-Management und vieles mehr.

Zum Inhalt heisst es: "Torheit des Händlerprinzen, das neue Gefecht für fünf Spieler, ist eine dynamische Schlacht für Engame-Abenteurer, die verschiedene Kombinationen von Gegnern, Orten und Tageszeiten bietet und natürlich auch neue Belohnungen gewährt. Zudem können Abenteurer ihre Fähigkeiten in einem überarbeiteten PvP-System auf die Probe stellen. Der Attributwert Zähigkeit wurde entfernt, an der Rüstungsdurchdringung wurden Veränderungen vorgenommen, Kontrollwirkungen haben nun abnehmende Effekte, die PvP-Solo-Warteliste ist nun ein permanenter Bestandteil des Spiels und es gibt neue Ausrüstungsbelohnungen. Swords of Chult enthält ausserdem weitere Komfortverbesserungen am Veredelungssystem, an Gewölbewartelisten und am Kampagnenfortschritt für Nebencharaktere."

Quelle: Pressemeldung

Kommentare