Games.ch

Team Ninja hat über komplette Ninja Gaiden-Remakes nachgedacht

Entscheidung fiel dann auf Master Collection

News Michael Sosinka

Die "Ninja Gaiden: Master Collection" besteht nur aus Remasters, doch Team Ninja hat durchaus auch über echte Remakes nachgedacht.

Screenshot

Auf die Frage, warum die "Ninja Gaiden: Master Collection" nicht nativ für PlayStation 5 und Xbox Series X/S umgesetzt wird, sagte Fumihiko Yasudan, der Chef von Team Ninja, dass eine richtig Next-Gen-Version der Sammlung vollwertige Remakes erfordert hätte. Team Ninja hat solche Remakes der Spiele zwar durchaus in Betracht gezogen, sich dann aber entschieden, dass man die Sammlung so schnell wie möglich veröffentlichen möchte. Die Zeit und die Ressourcen, die die Remakes benötigt hätten, möchte man lieber in ein neues Spiel investieren.

"Es gibt derzeit keine Pläne für eine Next-Gen-Edition. Für eine richtige Next-Gen-Version bräuchte es eigentlich ein komplettes Remake. Wir haben das zwar in Betracht gezogen, aber wir wollten die Spiele auch lieber früher als später in die Hände der Spieler geben. Ausserdem hatten wir das Gefühl, dass wir mit der Zeit und den Ressourcen für ein Remake besser ein neues Spiel entwickeln könnten. Deshalb haben wir uns zum jetzigen Zeitpunkt für diese Sammlung entschieden," so Fumihiko Yasudan. Die "Ninja Gaiden: Master Collection" wird am 10. Juni 2021 für PC (Steam), Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch erscheinen.

Kommentare