Games.ch

Nintendo Switch Lite offiziell bestätigt

Erscheint im September 2019 & viele Infos

News Video Michael Sosinka

Die Nintendo Switch Lite wurde angekündigt. Dabei handelt es sich um einen Handheld, der schon im 20. September 2019 erscheinen wird.

Ein offenes Geheimnis weniger: Heute wurde die Nintendo Switch Lite angekündigt, die am 20. September 2019 in den Handel kommt. Bisher wurde nur der US-Preis genannt (199,99 US-Dollar). Die Switch Lite wird zum Launch in drei verschiedenen Farben erhältlich sein: Gelb, Grau und Türkis. Ein Zubehörset, bestehend aus einer Tragetasche und einer Bildschirmschutzfolie, wird ebenfalls erhältlich sein. Das neue Gerät wird im Video ausführlich vorgestellt.

Bei der Switch Lite ist die Steuerung vollständig in die Konsole integriert. Zudem fällt die Konsole kompakter aus als die bisherige Switch. Da die Switch Lite eigens auf das Handheld-Spiel ausgelegt ist, verfügt sie im Gegensatz zur Nintendo Switch über keinen Aufsteller. Die Darstellung auf dem Fernseher wird nicht unterstützt und es fehlen der HD-Rumble sowie ein HDMI-Port. Eine Station ist logischerweise nicht verfügbar.

Alle Titel des Switch-Line-Ups, die den Handheld-Modus unterstützen, können auf der neuen Konsole gespielt werden, manche jedoch mit leichten Einschränkungen. Dazu heisst es ergänzend: "Spiele, die den Tisch-Modus unterstützen, können ebenfalls gespielt werden. Dazu können Spieler Joy-Con-Controller (separat erhältlich) drahtlos mit der Nintendo Switch Lite-Konsole verbinden. Zum Aufladen der Joy-Con-Controller ist hierbei die Joy-Con-Aufladehalterung oder ein zusätzliches Gerät notwendig."

Ansonsten sind die beiden Konsolen in den Multiplayer-Modi von "Mario Kart 8 Deluxe", "Splatoon 2", "Super Smash Bros. Ultimate" und Co. voll kompatibel. Zusätzlich zu den drei Farbversionen der Nintendo Switch Lite erscheint später im Jahr, am 8. November 2019, auch die limitierte Nintendo Switch Lite Zacian & Zamazenta-Edition. Diese Konsole ist mit Knöpfen in Blau und Magenta sowie Illustrationen der beiden Legendären Pokémon aus "Pokémon Schwert" und "Pokémon Schild" verziert.

An der Hardware-Leistung ändert sich offenbar nichts und weitere Details stehen auf der offiziellen Seite zur Verfügung. Der interne Speicher liegt weiterhin bei 32 GB, wobei der Bildschirm nun 5,5 statt 6,2 Zoll misst. Mit 275 Gramm ist die Switch Lite ausserdem leichter als die bisherige Switch (398 Gramm mit Joy-Cons). Wie es aussieht, wird es auch eine Möglichkeit geben, die Daten zu übertragen und der Akku soll länger halten. "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" kann mit einer Aufladung zirka vier Stunden gespielt werden. Bisher waren das eher drei Stunden.

Screenshot

Kommentare