Games.ch

Switch in Europa über 10 Millionen Mal verkauft

Hardware-Absatz steigt

News Michael Sosinka

Laut Nintendo wurde die Switch alleine in Europa mehr als 10 Millionen Mal verkauft. Zudem wurden Absatzdaten zu verschiedenen Spielen enthüllt.

Screenshot

Nintendo hat bestätigt, dass die Switch in Europa über 10 Millionen Mal verkauft wurde. In Europa wächst der Hardwareabsatz der Switch kontinuierlich. Er liegt in diesem Jahr um knapp 30 Prozent höher als im Vorjahr und mehr als 40 Prozent über dem des Jahres 2017.

"Die Familie der Nintendo Switch-Konsolen bereitet Millionen von Fans in ganz Europa Freude, und dass sie jetzt einen so wichtigen Meilenstein passiert hat, belegt ihre breite Popularität," sagt Stephan Bole, Präsident von Nintendo of Europe. "Die Verkaufszahlen der Hard- und Software von Nintendo Switch steigen jedes Jahr signifikant. Bestehenden Konsolenbesitzern steht ebenso wie Neueinsteigern eine Vielzahl an Spielen zur Auswahl und viele weitere Titel sind bereits unterwegs."

Seit der Markteinführung der Switch im März 2017 wurden in Europa mehr als 36 Millionen Spiele von Nintendo verkauft (Download und Retail). Neun Titel konnten sich mindestens eine Million Mal verkaufen, darunter:

  • Mario Kart 8 Deluxe
  • Super Mario Odyssey
  • The Legend of Zelda: Breath of the Wild
  • Pokémon: Let's Go, Pikachu! und Pokémon: Let's Go, Evoli!
  • Super Smash Bros. Ultimate
  • Splatoon 2
  • Super Mario Party
  • New Super Mario Bros. U Deluxe
  • 1-2-Switch

Zudem waren einige Third-Party-Spiele in Europa sehr erfolgreich und konnten sich mehr als 500.000 Mal verkaufen, darunter:

  • Minecraft
  • Crash Bandicoot N.Sane Trilogy
  • Mario + Rabbids: Kingdom Battle
  • Stardew Valley
Quelle: Pressemeldung

Kommentare