Games.ch

Switch im Jahr 2021 vor Xbox Series X/S & PS5

Analysten sehen Vorteil bei Nintendo

News Michael Sosinka

Wenn es nach den Analysten geht, wird sich die Nintendo Switch im Jahr 2021 besser verkaufen als die Xbox Series X/S und die PlayStation 5.

Screenshot

Einige bekannte Analysten gehen davon aus, dass sich die Nintendo Switch im Jahr 2021 besser als die Xbox Series X/S und die PlayStation 5 verkaufen wird. "Ich erwarte, dass Nintendos Switch-Familie nach einem sehr starken Jahr 2020 im Jahr 2021 wieder die meistverkaufte Konsole sein wird," so Piers Harding-Rolls (Ampere Analysis). "Letztes Jahr war ich nicht davon überzeugt, dass es 2020 ein neues Flaggschiff-Modell der Switch geben würde, aber es macht kommerziell mehr Sinn, 2021 eine aktualisierte Version zu veröffentlichen. Ich habe derzeit eine aktualisierte Version der Switch in meinen Prognosen für 2021." Piers Harding-Rolls erwartet, dass sich die Switch im neuen Jahr zirka 24 Millionen Mal verkaufen wird. Xbox Series X/S und PlayStation 5 sollen zusammen auf 25 Millionen Einheiten kommen.

Dr. Serkan Toto (Kantan Games) geht ebenfalls von einer verbesserten Switch aus: "Wer erwartet, dass der Switch im Jahr 2021 die Luft ausgeht, wird bitter enttäuscht. Die Switch wird auch in diesem Jahr die meistverkaufte Konsole sein, getrieben von mehr First-Party-Spielen, einem Hardware-Refresh und dem Umstand, dass sich das Gerät im Laufe des Jahres 2020 zu einem Lifestyle-Produkt für den Massenmarkt entwickelt hat."

Und das meint Mat Piscatella von der NPD Group: "Trotz der Markteinführungen der PlayStation 5 und der Xbox-Konsolen wird es die Nintendo Switch sein, die am Ende die meisten Konsolen-Einheiten im Jahr 2021 verkaufen wird. Ich gehe noch einen Schritt weiter und behaupte, dass dies eher durch Inhalte und Werbeanstrengungen als durch die Veröffentlichung eines neuen, iterativen Modells angetrieben wird."

Kommentare