Games.ch

Nintendo prüft Ansatz für zukünftige Konsolen-Entwicklung

Switch mit längerem Lebenszyklus

News Michael Sosinka

Die Switch könnte einen längeren Hardware-Lebenszyklus als frühere Nintendo-Konsolen haben. Ausserdem wird auch über die Zukunft nachgedacht.

Screenshot

Nintendo muss natürlich auch schon über seine zukünftige Konsolen-Entwicklung nachdenken, aber momentan ist die Switch im Fokus, die einen längeren Lebenszyklus erleben könnte. Der Nintendo-Präsident Shuntaro Furukawa sagte: "Die Nintendo Switch wird bald drei Jahre lang im Handel sein. Wir sind der Meinung, dass es sich um eine andere Art von Konsole handelt als die, die wir zuvor veröffentlicht haben. Neben dem Switch-Flaggschiff-Modell haben wir auch die Nintendo Switch Lite herausgebracht, die nur als Handheld genutzt werden kann. Dies ermöglicht es dem Benutzer, eine Konsole zu wählen, die zu seinem Lebensstil passt."

Er ergänzte: "Wir untersuchen auch den aktuellen Markt und sind der Meinung, dass es viele verschiedene Möglichkeiten gibt, über die zukünftige Konsolen-Entwicklung nachzudenken. Auf der anderen Seite ist die Software auch sehr wichtig. Kurzfristig müssen wir uns also, während die Installationsbasis der Nintendo Switch weiter wächst, sehr stark darauf konzentrieren. Indem wir unser Hauptaugenmerk auf die Nintendo Switch legen, haben wir das Gefühl, dass wir einen ganz anderen (längeren) Hardware-Lebenszyklus als bei früheren Nintendo-Konsolen haben können."

Kommentare