Games.ch

Switch die am schnellsten verkaufte Konsole der USA

Über 4,8 Millionen Besitzer

News Michael Sosinka

Die Switch hat in den USA bereits über 4,8 Millionen Käufer gefunden. Keine anderen Konsole hat sich in den ersten 10 Monaten schneller verkauft.

Screenshot

Nintendo of America hat heute bekannt gegeben, dass die Switch die am schnellsten verkaufte Konsole der USA ist. Damit wurde die Wii abgelöst, die bisher diesen Rekord hatte. In den 10 Monaten seit dem Launch am 3. März 2017 wurde die Switch in den USA demnach über 4,8 Millionen Mal verkauft. Reggie Fils-Aime, der Präsident und COO von Nintendo of America, verspricht für das Jahr 2018 und darüber hinaus einige Überraschungen rund um die Switch.

Mehr als 60 Prozent aller US-Besitzer der Switch haben auch "Super Mario Odyssey" gekauft. Es folgen "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" (über 55%), "Mario Kart 8 Deluxe" (über 50%) und "Splatoon 2" (über 20%). Ansonsten wurde noch verraten, dass mehr als 300 Spiele alleine von den Third-Party-Entwicklern für die Switch veröffentlicht wurden.

Kommentare