Games.ch

Switch muss auf Netflix verzichten

Derzeit keine Pläne [Update]

News Michael Sosinka

Netflix bleibt der Nintendo Switch fern. Von offizieller Seite heisst es, dass es momentan keine Pläne für Netflix auf der Konsole gibt.

Screenshot

Update vom 16. Januar 2018: Es gibt jetzt wieder etwas mehr Hoffnung. Ein Netflix-Sprecher sagte gegenüber Polygon: "Wir sind immer noch dabei, die Möglichkeiten mit Nintendo zu erforschen, aber wir haben noch keine definitiven Pläne, die wir zu diesem Zeitpunkt teilen wollen." Der originale Tweet wurde währenddessen gelöscht.

News vom 15. Januar 2018: Die Besitzer der Nintendo Switch müssen leider immer noch auf die wichtigsten Entertainment- und Video-Apps warten, obwohl sich das Gerät optimal für die mobile Unterhaltung in Form von YouTube, Amazon Video, Netflix und Co. anbietet. Ein Streaming-Dienst hat jetzt schlechte Nachrichten auf Lager.

Im offiziellen Twitter-Account von Netflix heisst es auf die Nachfrage eines Nutzers: "Derzeit gibt es keine Pläne für Netflix auf der Nintendo Switch." Das ist eine ziemlich deutliche Aussage, auch wenn man natürlich nicht ausschliessen kann, dass Netflix sein Meinung irgendwann ändern wird. So schnell wird es der Streaming-Service jedenfalls nicht auf die Konsole schaffen.

Quelle: twitter.com

Kommentare