Games.ch

Switch hat die Xbox One bereits überholt

Über 52 Millionen Exemplare

News Michael Sosinka

Laut einer Schätzung hat die Switch mit ihren 52,48 Millionen Einheiten die Xbox One bereits überholt. Nintendos Konsole ist deutlich kürzer erhältlich.

Screenshot

Heute haben wir erfahren, dass die Nintendo Switch auf 52,48 Millionen Einheiten kommt. Wie der bekannte Analyst Daniel Ahmad berichtet, hat die Switch damit die Xbox One überholt. Während die Xbox One im November 2013 veröffentlicht wurde, ist die Switch erst seit dem März 2017 auf dem Markt erhältlich.

Damit hat es Nintendo recht schnell geschafft, Microsoft zu überholen, wobei die Xbox One nicht weit dahinter liegen soll. Allerdings muss man festhalten, dass Microsoft schon lange keine offiziellen Zahlen mehr nennt, weswegen das Ganze lediglich eine Schätzung ist.

Kommentare