Games.ch

Zwei Nintendo Direct-Shows im März?

Line-Up der Switch soll vorgestellt werden

News Gerücht Michael Sosinka

Laut einem aktuellen Gerücht wird es im März 2020 wahrscheinlich noch zwei Nintendo Direct-Shows zu sehen geben.

Screenshot

In einem Bericht von "Venturebeat" heisst es: "Die nächste Nintendo Direct ist in Arbeit. Der Publisher hat die Veranstaltung noch nicht bestätigt, aber sie befindet sich in der letzten Phase der Zusammenstellung der Videopräsentation. Das basiert auf dem, was wir hören, und auf einigen anderen Indikatoren. Erwartet bald eine Nintendo Direct."

In der nächsten Woche, wahrscheinlich am 18. März 2020, soll es eine Indie-Vorstellung geben, wie sie auch um die GDC 2019 herum gezeigt wurde. Eine richtige Nintendo Direct wird dann voraussichtlich am 26. März 2020 zu sehen sein, so der Bericht. Hier wird Nintendo das kommende Switch-Line-Up vorstellen. Das Ganze ist natürlich nur ein Gerücht und da nichts angekündigt wurde, können sich die Dinge ohnehin wieder ändern, selbst wenn die Infos stimmen sollten.

Kommentare