Games.ch

Nintendo auf der E3 2019

Weitere Details zum Programm

News Michael Sosinka

Nintendo hat heute weitere Details zur E3 2019 enthüllt. Man darf sich auf einen Livestream sowie viele Spiele freuen.

Screenshot

Nintendo hat weitere Einzelheiten zum E3-Auftritt enthüllt. So bestätigte Nintendo heute, dass zu den Switch-Titeln, die man als Besucher am Messestand spielen kann, auch "Pokémon Schwert" und "Pokémon Schild" gehören. Dazu kommen weitere Neuheiten wie "Luigi’s Mansion 3", "The Legend of Zelda: Link's Awakening" oder "Marvel Ultimate Alliance 3: The Black Order". Weitere Details über kommende Switch-Titel erfährt man während der Nintendo Direct-Präsentation am Dienstag. Zusätzliche Infos liefert die ganze Woche über "Nintendo Treehouse Live". Der 13. Juni 2019 ist zum Beispiel komplett der Berichterstattung über die neuesten Indie-Spiele vorbehalten.

E3-Überblick

  • Zahlreiche Videospiel-Turniere: Teams aus aller Welt liefern sich am Samstag, dem 8. Juni, gleich mehrere, hochkarätige Nintendo Switch-Wettkämpfe. Los geht’s um 20:00 Uhr (MEZ) mit dem Super Mario Maker 2 Invitational. Dabei treten vier Mitglieder der Super Mario Maker-Community gemeinsam an, herausfordernde Strecken in Super Mario Maker 2 zu bewältigen. Anschliessend dürfen sich die Gäste auf die Action der Splatoon 2 World Championship 2019 freuen, bei der das französische Team Alliance Rogue Europa vertritt. Und schliesslich heisst es „Ring frei!“ für die Super Smash Bros. Ultimate World Championship 2019 3v3. Hier tritt ein deutsches Quartett – Light, RobinGG, Sirjon und Ersatzspieler Thunda – als Team Europa an. Alle drei Turniere werden als Livestreams in englischer Sprache auf dem offiziellen E3 2019-Portal von Nintendo of Europe übertragen.
  • Nintendo Direct: Die Präsentation beginnt am Dienstag, dem 11. Juni, um 18:00 Uhr (MEZ). Sie konzentriert sich ganz auf die kommenden Software-Highlights und erlaubt einen ersten Blick auf Spiele, deren Start noch für 2019 vorgesehen ist. Die Zuschauer können die Sendung in ihrer jeweiligen Landesprache auf dem E3 2019-Portal von Nintendo of Europe verfolgen.
  • Nintendo Treehouse Live: Das Treehouse-Team von Nintendo of America lädt zu Livestreams direkt vom Nintendo-Stand auf der E3 ein und lockt mit spannenden Live-Spielen und -Berichten. Am Dienstag, dem 11. Juni, startet die Sendung gleich im Anschluss an die Nintendo Direct-Präsentation. An den folgenden zwei Tagen ist der Beginn jeweils für 18:00 Uhr (MEZ) vorgesehen. Erstmals überhaupt widmet sich Nintendo Treehouse: Live – am Donnerstag, den 13. Juni – speziell den aktuellen Indie-Spielen. Auch dieser tägliche Livestream ist in englischer Sprache über das E3 2019-Portal von Nintendo of Europe zugänglich.
Quelle: Pressemeldung

Kommentare