Games.ch

Nintendo

Chef äussert sich zur kommenden Hardware

News Sharlet

Nachdem das letzte Geschäftsjahr für Nintendo nicht allzu gut lief, äusserte sich Nintendo-Chef Satoru Iwata nun gegenüber den Investoren, wie es im Bereich neuer Hardware für Nintendo nun weitergeht.

ScreenshotIwata verrät, dass man im Hause Nintendo natürlich bereits die nächste Hardware vorbereitet, sobald eine neue Plattform auf den Markt gebracht wurde. Er verriet natürlich auch vor den Investoren keine weiteren Details, allerdings betonte er, dass sich Nintendo definitiv nicht in einer Sackgasse befinde, in der man keine neuen Hardware-Ideen habe.

Stattdessen soll es schon eine "einigermassen klare Idee" geben, was die Entwicklung neuer Hardware von Nintendo angeht. Allerdings ist sich Iwata durchaus darüber im Klaren, dass man im ersten Schritt die Käufer der Nintendo-Hardware zufrieden stellen müsste, ehe man darüber nachdenkt, eine neue Hardware auf den Markt zu bringen.

Damit steht erstmal fest, dass die weniger erfolgreiche Wii U nicht ganz einfach mit einer brandneuen Nintendo-Hardware "getauscht" wird.

Kommentare