Games.ch

Termin & Trailer für Nioh 2

Open-Beta startet in Kürze

News Release-Termin Michael Sosinka

Der Termin für "Nioh 2" steht fest. Darüber hinaus findet in den kommenden Tagen eine offene Beta auf der PlayStation 4 statt.

Koei Tecmo Games und Team Ninja haben angekündigt, dass "Nioh 2" am 13. März 2020 für die PlayStation 4 erscheinen wird. Passend dazu wurde ein neuer Trailer veröffentlicht. Die zuvor bestätigte Open-Beta, die als kostenloser Download im PlayStation Store zur Verfügung stehen wird, wird vom 1. bis zum 10. November 2019 stattfinden. Wer ein Savegame des originalen "Nioh" auf der PS4 hat, darf in der offenen Beta als "Nioh"-Protagonist" William spielen.

"Ich weiss, dass viele von euch gewartet haben und wir möchten uns dafür bedanken, dass ihr alle so geduldig wart, während wir an der Veröffentlichung gearbeitet haben. Wir wollten das Erscheinungsdatum von Nioh 2 nicht überstürzt festlegen, da im Spiel ein 'tatsächlicher Fortschritt' im Vergleich zum ersten Teil spürbar sein soll. Um das zu erreichen, wollten wir frische neue Elemente einbringen und gleichzeitig die Dinge beibehalten, die im ersten Spiel gut funktioniert haben. In der Alpha-Version gab es unserer Meinung nach noch nicht genug grundlegende Änderungen, aber jetzt sind wir unseren Zielen ein bedeutendes Stück näher gekommen," so der Producer Fumihiko Yasuda, der nachfolgend noch mehr Details zur Testphase nennt.

Details zur offenen Beta

  • Am Anfang der Beta befindet ihr euch an einem Ort, der Interim genannt wird. Im Gegensatz zum Dojo-Tutorial aus dem vorherigen Spiel ist der Interim ein sicherer Bereich, in dem ihr eure Waffen auswählen, die grundlegenden Bewegungen testen und euch in ein richtiges Level begeben könnt, sobald ihr bereit seid.
  • Dieser Ort wurde nach dem tibetisch-buddhistischen Konzept des Übergangszustands zwischen Leben und Tod entwickelt. Ich bin sehr stolz auf die Umgebung, die wir geschaffen haben. Die Gestaltung des Interim ist dem Fluss Sanzu nachempfunden, der von völliger Stille umgeben ist (der Sanzu ähnelt dem Fluss Styx aus der griechischen Mythologie).
  • Sobald ihr den Interim verlasst, beginnt eure Reise in einem Level namens Sunomata. Dieses Level basiert auf der Burg Sunomata, welche Hideyoshi angeblich in nur einer Nacht errichtet hat. Für eure Spielerfahrung kombinieren wir unsere Interpretation historischer Fakten mit einer ordentlichen Portion an Yokai-Abenteuern!
  • Darüber hinaus erwartet euch in diesem neuen Level eine eindrucksvolle Umgebung, die von herbstlichen Ahornblättern bedeckt ist. Ähnlich wie im Kirschblütenlevel (Das Dorf der verfluchten Blüten) konnten wir so eine weitere der vier einzigartigen Jahreszeiten Japans hervorheben.
  • Ich hoffe, dass euch dieses Level und die offene Beta im November gefallen werden. Falls ihr es mit genug Geschick und Glück schafft, die Beta zu bezwingen, schaltet ihr die Belohnung “Das Zeichen des Dämonenjägers” frei. Mit dieser könnt ihr in der Vollversion, sobald sie nächstes Jahr erscheint, an einem Schrein den Kamaitachi-Helm freischalten.
  • Trotz der begrenzten Zeit der Testversion hoffen wir, dass ihr die Beta spielt und uns wertvolles Feedback zukommen lasst, indem ihr an der Umfrage teilnehmt.

Kommentare