Games.ch

Origins-Update für No Man's Sky verfügbar

Neue Planeten, Kreaturen & viel mehr

News Video Michael Sosinka

Seit heute steht das umfangreiche "Origins"-Update für "No Man's Sky" auf PC, Xbox One und PlayStation 4 zum Download bereit.

Hello Games hat heute das umfangreiche "Origins"-Update (Version 3.0) für "No Man's Sky" auf PC, Xbox One und PlayStation 4 veröffentlicht. Dieses enthält neue Planeten mit grösserer planetarischer Vielfalt, neues Terrain, neue Kreaturen, neue Wetterbedingungen, kolossale Gebäude und vieles mehr. Dazu ist auch der Launch-Trailer zu sehen und den kompletten Changelog sowie zahlreiche Infos findet man auf der offiziellen Seite.

"Wie verändert mein auf grundlegende Weise ein Universum, in dem so viele eine Heimat gefunden, Basen gebaut, benannt und entdeckt haben? Unsere Lösung liegt darin, völlig neue Planeten im Universum zu erschaffen, die noch nie dagewesene Perspektiven bieten. Fliegt mit eurem Raumschiff zwischen so hohen Bergen und durch so gewaltige Abgründe wie noch nie. Überlebt Gewitterstürme, Feuer und lebensfeindliche Wettersysteme. Entdeckt neue Verhaltensweisen von Kreaturen, wie etwa Tiere, die landen und flüchten, oder riesige Alien-Sandwürmer. Durchstreift neue Landschaften mit riesigen Pflanzen, die sich bei Tag und Nacht unterscheiden. Erkunde Gebäude eines ganz neuen Massstabs, die neue Geschichten und noch viel, viel mehr bieten," so der Studio-Chef Sean Murray.

Er ergänzt: "Als No Man‘s Sky am Anfang veröffentlicht wurde, haben wir zugesehen, wie Spieler auf ihrem ersten Planeten aufgewacht sind. Er war vielleicht gastfreundlich. Er war vielleicht gefährlich, unwirtlich oder voller Leben. Mit Sicherheit jedoch war es eine faszinierende, fremde Welt voller seltsamer Flora und Fauna, die die Spieler noch nie gesehen hatten - nicht einmal wir, die Entwickler, hatten das. Wir freuen uns schon sehr darauf, dieses Erlebnis wieder mit euch zu teilen."

Kommentare